--------- RazorBlade ™ ---------
ABSTIMMUNG + KLIMAKLAGE
----- Klimanotstand & Co. -----
----------- citiZENnet -----------

T O P I C : Maximierung der Überlebenswahrscheinlichkeit der Spezies Homo Sapiens.
T O P I C : Maximizing the probability for a survival of the Species Homo Sapiens.
T O P I C : Maximizar la probabilidad de supervivencia de la Especie Homo Sapiens.
Sehr geehrte Damen und Herren !
Liebe Menschen hier auf dem Planeten GAIA . . .


TRANSLATION GOOGLE DE=EN  TRANSLATION GOOGLE DE=ES  TRANSLATION GOOGLE DE=PT  TRANSLATION GOOGLE DE=FR  TRANSLATION GOOGLE DE=IT  TRANSLATION GOOGLE DE=TR

+ + + | SHARE ¡ T ! + + +

UND JA !
Synergieeffekte. Also Mensch-Mensch-Kommunikation . . .

Es geht hier auch um das Klima und unser Widerstandsrecht gemäß Art. 20 Abs. 4 des Grundgesetz der B R D !
Nur falls es Sie [ ~ dich ] interessiert ein paar Informationen dazu unter K L A G E . . .
: THIS DATA / DIESES SCHREIBEN :
: public_coop_20230410_klimanotstand.html :




• ↓ ↑ ↓ T o D o ↑ ↓ ↑ •
COMPÁRTELO. | SHARE ¡ T !
JA ! T E I L E N ! Und auch Verteilen !
• ↓ ↑ ↓ T o D o ↑ ↓ ↑ •
o • • • • • o




Geschichten aus Tausend und der einen Nacht
= = = = = = = = = = = = = = = =
Oder auch :
Who the shit is this fuckin' Ela . . .
Wer zum Scheiß ist diese verfickte Ela ?!
= = = = = = = = = = = = = = = =


: AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG :


Ich bin oft so allein. Aber jetzt nicht mehr, mein Schatz.
Dich zu finden in diese große Welt. Es ist ein Geschenk von Allah.
Du glaubst an Gott. Ich bin sicher. Er hat uns Beide zusammen geführt.
Wir sollten gemeinsam etwas tun. Türkisch lernen. Zusammen.
Ja. Lasse es uns gemeinsam tun. Mit dir zu lernen.
Mit dir irgendwann zusammen sein. Mit dir zu schmusen. Dich zu lieben ! Auch wenn es nur mit diese holprige Zeilen in deine deutsche Sprache ist erscheint es mir als der höchste der Genüsse . . .
Mein Stiefvater - Allah sei Dank - war deutscher Abstammung und so konnte ich ein wenig diese Sprache lernen. Auch bei meine kurze Aufenthalt in diese BRD war es gut so.
Und wenn wir uns dann sehen.
Ich werde dich verwöhnen, meine kleine kostbare Blume. Mit kulinarische Köstlichkeiten aus meiner Heimat Kurdistan und auch mit meine Finger und - verzeih mir diese Worte und das noch in diese erst dritte Schreiben - der Zunge . . .
Ich möchte deinen Schweiß von deine Wange küssen.
Ich möchte dich nur küssen. Möchte deine schönes Haar durch wühlen und deine zarte Venushügel mit meine Lippen berühren.
Verzeih, meine Auserwählte, diese klare Worte.
Ich habe fast nicht geschlafen. Nur an dich gedacht.
Ich bin nur ein Mann. Was soll ich tun.
Ich glaub' ich bin verliebt. Was soll ich tun.
Das ist in meine Herzen und das will ich dir schenken.
Ich will doch nur ehrlich sein. Dich nicht verletzen.
Oder wieder verlieren. Das wäre nicht zu ertragen.
Das . . . .
Çer hat gerade einen Ohnmachtsanfall bekommen . . .
Er tut zwar immer so als wäre er vollends der " Chick Terminator ".
Der knallharte Macho. Aber tief in seiner Brust ist er verletzlich.
Ein ganz zartes Wesen. Und emotional - ich erwähnte ja das Trauma mit dem Tod seines Vaters in frühen Kindertagen - einfach nicht gefestigt. Gewissermaßen ist er schon ein bißchen gestört.
Nur ein wenig. Nicht allzu schlimm. Ganz und gar nicht.
Nur wenn ihn die Gefühle überwältigen. Dann. Nur dann.
Gerade das macht ihn so liebenswert. Und auch begehrenswert . . .



: AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG : AUSZUG :

Ich habe deswegen auch schon mit einer Freundin in Berlin-Neukölln wegen dem Buchprojekt, welches sich schon 2010 auf 200 Seiten in Dialog-Form einer Kommunikation im Online entwickelte, telefoniert.
Sie, also eine langjährige Freundin, wohnt da vollends im Türkenviertel.
Sie ist Ethnologin und Anthropologin. Kennt sich also ein wenig aus ...
Und sie war begeistert von dem Konzept "Geschichten aus 1000 und der einen Nacht" !
Da es sich mit dem eindeutig positivem MultiKulti-Touch (a) anzunehmend wie warme Semmeln verkaufen wird und auch (b) die Akzepzanz bei den einschlägigen Organisationen & Initiativen Asyl & Migration sicher vorhanden ist sollte auch das Crowdfunding funktionieren.
Und Sie will es sich überlegen, ob sie da mit macht.
Derartige Aussagen bedeuten bei ihr dann wirklich etwas !

Wir sind zudem dazu gekommen das Konzept zu erweitern ...

Beispielsweise, dass man das Ende, also der eigentliche Höhepunkt des Ganzen, in Variationen zum Thema verfassen sollte. Good End, Bad end und dann auch noch die wirklich heimtückische Version.
Und, dass es auch gleich in mehreren Versionen klar gemacht wird : ZB Kurdin [ ~ Neu-Deutsche / Politischer Flüchtling ] und Deutscher auf Montage in der Türkei, welche dann nebenbei über Recep Tayyip Erdoğan und seinen modernen Faschismus am lästern sind. Und auch an unserer kleinen Bananenrepublik, diesem Gutmenschentum und dem Angelaismus nicht mit gelegentlichen Seitenhieben geizen. Etc. usw. !
Bzw. das Original von 2010 . . .
Elizabeth [ ~ Ela ~ ] und Çer [ ~ Jamil Peterson ] in romantischen Gelüsten.
Das Ganze dann garniert mit kurdischen und pfälzischen Rezepten . . .
Bekommt Çer immer von seiner Mutter, der er immer noch nicht getraut hat zu erzählen, dass seine Freundin Elizabeth, welche er in einem Online-Chat kennen gelernt hat, nur wenig jünger ist als die Mama. Ergänzend dazu Elizabeth [ ~ Ela ~ ] mit pfälzischen Gaumenfreuden. Nebst ihren dazu nett und ein wenig frivol erklärten Rezepten aus der Pfalz und auch dem Saarland ...

Spezialitäten aus 1001 Nacht - mit Originalrezepten aus der Zeit der originalen Schriftwerke ...

Gerade wegen den hierzulande einheimischen Rezepten suche ich - geradezu händeringend - noch Mitarbeiter*innen + CoAutoren aus der kulinarischen Ecke. Mit Fachwissen und sicher mit dabei zwingend erforderlichen Kenntnissen. Beispielsweise ein Chef de Restaurant.
Und das ist gar nicht mal die schlechteste Werbung ?!

Ein Kochbuch aus 1000 und der 1nen Nacht :
Von Lammkebabs bis Baba Ghanouj, köstliche hausgemachte arabische Küche . . .
Seit unzähligen Jahrhunderten servieren die Beduinen der Arabischen Halbinsel in ihren Wüstenzelten ihren Ehrengästen üppige Mahlzeiten mit gebratenem Lamm und Reis. Die arabische Gastfreundschaft hat sich im Laufe der Jahrhunderte nicht verändert, aber die Küche hat in den letzten 100 Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen, die sie äußerst vielfältig macht.
Diese Vielfalt ist zum Teil auf die florierende Erdölindustrie zurückzuführen, die Menschen – zusammen mit ihren Lebensmitteln und Kochmethoden – aus der ganzen Welt angezogen hat.
Die Verschmelzung dieser kulinarischen Welten hat etwas Bemerkenswertes hervorgebracht.
Hier findest du auch eine erstaunliche Auswahl an Rezepten, die diese Mischung der Kulturen zelebrieren und sie dennoch mit den alltäglichen Küchen der westlichen Welt kompatibel machen. Vom bekannten Hummus Bi-Tahini bis zum einzigartigen gefüllten Lammfleisch bietet diese Sammlung von Rezepten eine zugängliche Welt herzhafter Geschmäcker und Erinnerungen hervorrufender Aromen. Und auch die persische Küche, dem Ursprungsland der Geschichten aus '1000 und der einen Nacht' soll hier nicht vergessen werden ! Diese köstliche und zeitgemäße Version der verführerischen Küche des heutigen Iran bietet viel Rezepte für traditionelle persische Gerichte und moderne Neuinterpretationen mit Erklärungen zu den hier verwendeten Zutaten aus dem Nahen Osten.
Diese Rezepte erklären so 'exotische' Zutaten wie Rosenblätter, getrocknete Limetten, Tamarinde und Sumach und bieten gleichzeitig überraschende Zubereitungen für vertraute Lebensmittel wie Rüben, Karotten, Minze und Joghurt für den vielbeschäftigten, gesundheitsbewussten Koch. Und natürlich die Köchin. Die umfangreiche Rezeptesammlung reicht von Vorspeisen über Eintöpfe bis hin zu Süßigkeiten und verwendet dabei Hinweise zur Perfektion der heimischen Küche und ebenso Zubereitungstipps. Das Buch bietet so eine köstliche und zeitgemäße Interpretation einer altehrwürdigen Küche und macht die exotische und schöne Tradition aus 1001 Nacht ganz alltäglich sowohl zugänglich als auch inspirierend für die eigene heimische Küchenvielfalt.
Und, was man dabei ebenfalls nicht vergessen darf, auch die pfälzische Küche bietet neben "Saumagen" auch durchaus Leckereien für den Gaumen und das seelische Wohlbefinden . . .

Ein kleiner Vorgeschmack . . .
[ https://www.rewe.de/rezepte/karniyarik
[ https://www.rewe.de/rezepte/haehnchen-gemischter-reis